< Unterrichtsbeginn nach den Ferien

Mi 2.09.2015

Herzlich Willkommen am Copp

Einschulung der Fünftklässler

Voller Vorfreude, aber auch mit einer gehörigen Portion Nervosität strömten heute 115 Fünftklässler, gemeinsam mit ihren Familien, in die Aula des Coppernicus-Gymnasiums. Trotz des Schnuppernachmittags am Ende des vergangenen Schuljahres, an dem die Kinder bereits ihre künftigen Mitschüler und die Klassenlehrer kennenlernen konnten, stand einigen die Aufregung förmlich ins Gesicht geschrieben.

Sven Bachmann, neuer Orientierungsstufenkoordinator, begrüßte die Gäste, die aufgrund der erfreulich hohen Anmeldezahl gar nicht alle einen Sitzplatz finden konnten. Die Fünftklässler scharten sich daher auch direkt vor der Bühne und verfolgten das Programm aus nächster Nähe. Schulleiterin Heike Schlesselmann wünschte den Kindern einen erfolgreichen Start. „Wir wollen, dass euch das Lernen Spaß macht“, gab sie ihnen aufmunternd mit auf den Weg.

Die HipHop-AG sorgte ebenso für eine abwechslungsreiche Begrüßung wie der Gesangsvortrag von Charlotte (8a). Mit Andreas Bouranis „Auf Uns“ hieß die Klasse 6a die Fünftklässler willkommen und lud dabei zum Mitsingen ein. Im Anschluss daran positionierten sich die vier neuen fünften Klassen nacheinander für ein Erinnerungsfoto auf der Bühne.

Die Schüler verbringen die ersten drei Tage fast ausschließlich mit den Klassenlehrern, um einander besser kennenzulernen und sich auf dem Schulgelände zurecht zu finden. Der ein oder andere Fachlehrer stattet dann aber sicher auch schon einen Besuch ab. (Eb)