< Englisches Theater für Orientierungs- und Mittelstufe

Mo 29.06.2015

KABITÄN BLAUBÄR geht von Bord

Abiturienten verabschieden sich

Mit dem traditionellen Abitur-Streich hat sich der diesjährige Jahrgang vom Coppernicus-Gymnasium verabschiedet. Das Lehrerzimmer voller Luftballons; Tische und Stühle auf den Gängen und in der Sporthalle. An Unterricht konnten Schüler und Lehrer kaum denken. Nach drei mündlichen Prüfungstagen in der vergangenen Woche – insgesamt nahm das Kollegium 112 mündliche Prüfungen ab – war nun jegliche Anspannung von den Abiturienten abgefallen.

Mit Spritzpistolen und Lippenstiften bewaffnet, begrüßten die 92 Absolventen, die im Schulhaus übernachtet hatten, die Schulgemeinschaft am Morgen. Zu Musik und Spielen versammelten sich dann Mitte des zweiten Unterrichtsblocks alle auf dem Sportplatz. Das fröhliche Treiben, und damit auch der Unterrichtstag, klangen schließlich mit einem Fußballturnier aus. Dabei trat eine Auswahl der Abiturienten gegen ein eingespieltes Lehrerteam an. Die Partie endete 3:1 für die Lehrer.

Am Donnerstag, den 2. Juli schließt sich nun die Abiturienten-Entlassung im Kulturwerk, am Samstag, den 4. Juli der Abitur-Ball im Festsaal Ufuk an.

(Eb; Fotos: Dä und Eb)