< Sportjournalist Jens Weinreich am Copp

Do 26.02.2015

Medienelternabend

am 16.2.15

Am 16.2.2015 wurden die Eltern des 8. Jahrgangs im Rahmen eines Medienelternabends über Chancen und Risiken der jugendtypischen Internetnutzung informiert:

Äußerst unterhaltsam, abwechslungsreich und in hohem Maße informativ gab Referent Andreas Wolf vom Projekt "ElternMedienLotse" Antworten auf Fragen wie

  • Was macht mein Kind im Web 2.0 und warum?
  • Welche Risiken resultieren daraus?
  • Was passiert in sozialen Netzwerken?
  • Was fasziniert mein Kind an facebook, YouTube, WhatsApp und Co.?
  • Wie gelingt ein vertrauensvoller Umgang mit dem Internet?

Neben Lesen, Rechnen und Schreiben gehört heute die Medienkompetenz zu den Grundkompetenzen. Kinder sollen lernen,

  • entwicklungsangepasst und ausgewogen
  • förderlich und kritisch
  • sicher und mit Spaß an der Sache
  • eigenverantwortlich

mit Medien umzugehen.

Neben den zahlreichen Hintergrundinformationen auch über neueste Gefahren im Internet, die den anwesenden Eltern und Lehrern Frau Kind, Herrn Schwarz und Frau Heilmann bisher so nicht bekannt waren, gab Herr Wolf wertvolle Tipps für die Sicherheit im Medienalltag.

(Hn)