< Landeswettbewerb "Jugend forscht"

Mi 16.04.2014

reffok.

Aufführungen des DSP-Kurses 12a/b waren ein großer Erfolg

Kommen Koffer, die am Flughafen nicht abgeholt werden, in den Himmel?

Die diesjährigen drei DSP-Kurse des 12. Jahrgangs bekamen alle die Aufgabe gestellt, zum Thema "Heimat und Fremde" mit sogenannten "postdramatischen" Gestaltungselementen zu arbeiten. Dies bedeutet, dass anstelle eines durchgängigen Handlungs- und Figurenkonzeptes einzelne Szenen, Bilder, Sinneseindrücke etc. treten, die das Thema assoziativ behandeln. Einerseits werden so die unterschiedlichen Ideen, Schwerpunkte und Arbeitsergebnisse der Kurse widergespiegelt, andererseits ermöglicht diese Arbeitsweise es dem Zuschauer, sein eigenes, persönlich gefärbtes Stück zu sehen.

Am 8.4. und 10.4. zeigte der Kurs von Frau Paul sein Ergebnis und konnte die Feststellung genießen, wie bereichernd es sein kann, verstanden und wertgeschätzt zu werden in der ganz eigenen Interpretation. Vielen Dank für einen schönen Abend!!

Weitere Fotos und Kommentare folgen nach den Ferien...