< Zeitverschwendung?

So 14.06.2015

Rendez-vous

mit France Mobil

Ende Mai hatten die Französischkurse der 8. und 9. Klassen Besuch von Delphine Malosse, der Kulturreferentin vom France Mobil.
Die Französin besucht ein Jahr lang Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein und am 28.5. war das Copp an der Reihe. In ihrem Renault Kangoo fuhr Delphine auf dem Osthof vor und hatte jede Menge Spiele und Material im Gepäck. Die Schülerinnen und Schüler hatten dann in den kurzweiligen Unterrichtseinheiten die Gelegenheit, mit der Muttersprachlerin ihr Französisch anzuwenden und jede Mengen Fragen zu Frankreich loszuwerden.

Das Programm France Mobil geht aus einer Zusammenarbeit zwischen der französischen Botschaft und der Robert-Bosch-Stiftung hervor und soll jungen Französischlernern ein dynamisches und aktuelles Bild Frankreichs und der französischen Sprache vermitteln und den Schülern zeigen, was sie schon alles auf Französisch kennen und können. Mit den FranceMobil-Lektoren aktivieren die Schüler alle ihre Kenntnisse über Frankreich und die Frankophonie, und das natürlich auf Französisch!

DvT