< Mädchenfußball am Copp

So 16.08.2015

Schöne Sommerferien

nach ereignisreichem Schuljahr

Ein ereignisreiches Schuljahr, unter anderem mit einem bunten Schuljubiläum, und eine turbulente Schulwoche gehen zu Ende.

Den Wochenauftakt stellte die „Big Challenge“-Preisverleihung in der Schulaula dar. Am 12. Mai hatten die fünften, sechsten und zwei der siebten Klassen an dem bundesweiten Fremdsprachenwettbewerb teilgenommen. Die Englischfachschaft, allen voran Sabine Lund-Burmeister und Désirée von Trotha, überreichten am Montag nun Teilnahmeurkunden und Präsente wie beispielsweise fremdsprachliche DVDs oder Lektüren. Eine besondere Auszeichnung, nämlich einen Pokal, ein T-Shirt und eine Tasse, erhielt Annabel W. (5b). Sie erreichte den 6. Platz ihrer Altersklasse in Schleswig-Holstein. Lara Céline B. und Luca Amelie S. (beide 6a) landeten mit identischer Punktzahl sogar auf dem dritten Platz ihres Jahrgangs im Bundesland.

Am Abend luden dann BigBand und Bläserklasse unter der Leitung von Claudia Winkelmann zum Jahresabschlusskonzert in die Schulmensa ein. Die beiden darauffolgenden Tage standen ganz im Zeichen des Völkerballturniers, das die Schülervertretung erstmals organisiert hatte. Jeder Jahrgang ermittelte hier ein eigenes Siegerteam. (Berichte folgen)

Bevor nun alle in die wohlverdiente Sommerpause starten, hier noch ein Ausblick auf das kommende Schuljahr: Der Unterricht beginnt am Montag, den 31. August um 8.45 Uhr mit einer Klassenleiterstunde. Im Anschluss daran findet Unterricht nach dem neuen Stundenplan statt. Der Nachmittagsunterricht entfällt.

Jetzt aber erst einmal: Schöne Sommerferien! (Eb)