Theatergruppe im Vorgelkostümen
Schnuppernachmittag für unsere Neuen. Bis bald! (Foto: Eb)

Das Coppernicus-Gymnasium als ältestes Gymnasium Norderstedts versteht sich als zukunftsorientierte Schule mit Tradition. Dem Namen entsprechend sehen wir einen unserer Schwerpunkte im naturwissenschaftllichen Bereich, als Europaschule sehen wir uns aber auch der Förderung internationaler Kontakte und der (modernen) Fremdsprachen verpflichtet.

Als Kompetenzzentrum Begabtenförderung widmen wir uns der Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler, wollen aber mit dem Motto "Stärken stärken" auch deutlich machen, dass die Wahrnehmung und individuelle Förderung aller Schüler/innen uns sehr wichtig ist.

Im musischen Bereich bieten wir in Kooperation mit der städtischen Musikschule durch die Bläserklasse - die später in der BigBand weitergeführt wird - eine Möglichkeit das musische Talent zu entwickeln. Andere Angebote in diesem und anderen Bereichen können unsere Schüler/innen in den Arbeitsgemeinschaften außerhalb des Unterrichts wahrnehmen.

Uns ist es wichtig, dass jede/r Schüler/in, der/die unsere Schule besucht, hier das Beste aus den jeweiligen Anlagen und Stärken machen kann und eine Ausbildung erhält, die ihn/sie so gut wie möglich auf die Zukunft vorbereitet.