Schulporträt

Eine Schule zu porträtieren ist immer ein schwieriges Unterfangen, da diese vor allem durch die Vielzahl der verschiedenen Charaktere von Lehrern und Schülern geprägt ist. Daher kann diese Seite nur ein Versuch der Richtungsangabe sein, die Ihnen vermittelt, wo wir gemeinsam hinwollen.

Um ein gutes Zusammenarbeiten und die Förderung aller persönlichen Möglichkeiten zu erreichen, gibt es bei uns ein regelmäßig aktualisiertes Schulprogramm und umfangreiche Unterstützung:

 

 

Da Schulerfolg auch mit eine Frage der Einstellung ist, legen wir großen Wert auf die Begleitung unserer "Neuen", denn diese sollen sich am Coppernicus-Gymnsaium wohlfühlen, was unerlässlich ist für soziales, methodisches und sachorientiertes Lernen.

 

Hier stellen die verschiedenen Fachschaften Inhalte, Methoden und Schwerpunkte ihrer Arbeit vor. Da jedoch einige Seiten hier noch im Aufbau sind, bitte wir um etwas Geduld. In den nächsten Wochen wird hier ein vollständiges Bild erscheinen.

Unsere Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler, die im "Kompetenzzentrum Begabtenförderung" zusammengefasst ist, wird engagiert begleitet von einem besonders ausgebildeten Team von Lehrkräften. 

 

Um Probleme mit Gewalt zu vermeiden, legen wir auf Gewaltprävention großen Wert. Ist es dann doch einmal zu Konflikten gekommen, helfen neben den Streitschlichtern, die Paten oder der Verbindungslehrer.  

Für besondere Probleme gibt es bei uns vielfältige Angebote mit Lösungsmöglichkeiten. Bei persönlichen Problemen bietet die Schulseelsorge Gesprächsmöglichkeiten an, ebenso wie unser schuleigenes Coaching, das zuätzlich auch noch bei schulischen und beruflichen Orientierungsproblemen hilft. 

 

Wenn Schülerinnen und Schüler Probleme mit dem Lernen oder der Organisation ihrer schulischen Aufgaben haben, bietet Frau Eckeberg ein Coaching an, in dem nach individuellen Lösungen gesucht wird.  

Für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich wird ein Methodentraining in verschiedenen Jahrgangsstufen durchgeführt. Alle Lehrkräfte sind fachspezifisch hierfür weitergebildet worden.  

Wenn sich schließlich die Schulzeit dem Ende nähert, interessieren sich die meisten Jugendlichen für ihren Weg aus der Schule heraus. Dafür erhalten sie die Möglichkeit, im Bewerbungstraining verschiedene Bewerbungssituationen vorzubereiten bzw. zu simulieren. 

Auch in der Ausgestaltung der Profiloberstufe findet sich die Schwerpunktsetzung wieder, die wir für das Coppernicus-Gymnasium vorgenommen haben.

 

Hier finden Sie einen Überblick über unser Nachmittagsangebot und die Speisen in unserer Mensa.