Latein am Coppernicus-Gymnasium

 

Salvete discipuli discipulaeque!

Totgesagte leben länger – Seit der Jahrtausendwende feiert der Lateinunterricht an deutschen Schulen eine bemerkenswerte Renaissance. So lernen momentan mehr als 800.000 Schüler_innen, beinahe jede_r dritte, die Urmutter vieler Sprachen, die sich überall im Alltag wiederfindet, ob in deutschen oder fremdsprachlichen Worten wie „Computer“ (computare – zusammenrechnen), „election“ (engl.: Wahl / lat.: electio), in den Zaubersprüchen bei „Harry Potter“ oder bei bekannten Hollywood Stars wie Angelina Jolie, die „Quod me nutrit me destruit“ („Was mich nährt, zerstört mich“) tätowieren ließ. Aktuell lesen wir ein lateinisches Zitat von Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender bei Eintracht Frankfurt, über Matthias Sammer: Si tacuisses, philosophus mansisses („Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.“).

 

Im Folgenden stellen wir Ihnen und Euch das Fach Latein vor. Dabei haben wir den Schwerpunkt auf die wichtigsten Argumente für die Wahl des Faches und den didaktischen und methodischen Ansatz am Coppernicus-Gymnasium gerichtet:

 

Fünf Gründe für die Wahl von Latein Qua de causa?

 

1. Latein als Sprachunterricht – höhere Sprach- und Lesekompetenz

2. Latein als Studienvoraussetzung

3. Latein als Kulturunterricht – Verbindung von Antike und Gegenwart

4. Latein ist spannend!

5. Latein ist aktuell (unsere Aktionen, Ausflüge, Klassenfahrten u.v.m.)

 

Rahmenbedinungen des Faches Latein am Coppernicus-Gymnasium

 

Informationen zum Latinum und zur Oberstufe


Latinabestimmungen:

http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Service/Schulrecht/Data/L_P/latina.html

 

Lehrplan für die Oberstufe:

lehrplan.lernnetz.de/index.php


Einheitliche Prüfungsanforderungen (EPA):

www.kmk.org/dokumentation/veroeffentlichungen-beschluesse/bildung-schule/allgemeine-bildung.html

 

Themenkorridor 2014: www.za.lernnetz2.de/content/lat14.php
Themenkorridor 2015: www.za.lernnetz2.de/content/lat15.php
Themenkorridor 2016: www.za.lernnetz2.de/docs/2016/Themenkorridor_Latein_Abitur_2016.pdf