Projekt Übergänge

Das Coppernicus-Gymnasium arbeitet auf verschiedenen Ebenen mit den Norderstedter Grundschulen zusammen. Unter anderem haben wir vor einigen Jahren das Projekt „Übergänge“ ins Leben gerufen, das es einigen Viertklässlern ermöglicht, unsere Schule, aber auch grundsätzlich gymnasiales Arbeiten kennenzulernen. Das Projekt besteht aus zwei unterschiedlichen Angeboten: dem AG-Bereich und dem „4+1-Modell“. Für beide Angebote bitten wir die Grundschulen zu Beginn eines jeden Schuljahrs, nach Schülerinnen und Schülern zu suchen, die zusätzlichen Forderbedarf haben.  Da die Teilnahme zusätzliche Kräfte bindet, gehen wir immer den Weg, die Grundschulen entscheiden zu lassen, wen sie für eines der beiden Angebote anspricht. Insgesamt kann man also sagen, dass das Projekt „Übergänge“ ein Baustein der Begabtenförderung ist. 

Einige unserer Arbeitsgemeinschaften haben wir auch für Viertklässler geöffnet, so zum Beispiel Französisch, NaWi oder Robotik. Das Angebot variiert aber von Jahr zu Jahr. Die Zusammenarbeit zwischen unseren Schülerinnen und Schülern mit den Grundschülern ist für beide Seiten sehr bereichernd.

Das 4+1-Modell ist für solche Schülerinnen und Schüler interessant, die es sich „leisten“ können, einmal pro Woche einen Unterrichtstag an der Grundschule zu verpassen, den sie dann in einer 5. Klasse an unserer Schule verbringen. Durch die Teilnahme an unserem Schulalltag ermöglichen wir unseren Gästen einerseits neue Herausforderungen, andererseits lernen sie eben auch die fachliche bzw. unterrichtliche Wirklichkeit an einem Gymnasium kennen. Die aufnehmenden Klassen werden so vorbereitet, dass die Gäste nicht nur willkommen geheißen, sondern auch – gerade in der Anfangszeit – betreut werden, wenn es zum Beispiel um die Mitarbeit im Unterricht oder das Zurechtfinden in dem Schulgebäude geht. Noten werden für die Teilnahme nicht erteilt :-)

Im Idealfall bleiben die Viertklässler dann für den Rest des Schuljahres bei uns in den Arbeitsgemeinschaften oder im Unterricht.

Ansprechpartner

Sven Bachmann (Ba)

Orientierungsstufenleiter

eMail