Ehemalige

Copperation e.V. ist der Verein der Freunde und Ehemaligen des Coppernicus-Gymnasiums Norderstedt. Er wurde am 26. Juni 2010 von 16 ehemaligen Schülern und Lehrern ins Leben gerufen. Er ist ins Vereinsregister eingetragen und vom zuständigen Finanzamt als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Die Mitglieder sind Schüler und Lehrer des Coppernicus-Gymnasiums, vorwiegend ehemalige, aber auch zahlreiche aktive. Jede natürliche und juristische Person, die bereit ist, die Ziele zu unterstützen, kann dem Verein beitreten.

Gute Vereinsarbeit, ideelle und materielle Förderungen kosten Geld. Deshalb ist der Verein auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen, die selbstverständlich steuerlich abzugsfähig sind. In besonderen Fällen ist eine Mitgliedschaft auch ohne finanziellen Beitrag möglich.

Der satzungsgemäße Vereinszweck ist die ideelle und materielle Förderung von Bildung und Erziehung am Coppernicus-Gymnasium Norderstedt durch:

  • Förderung des Wissens- und Erfahrungsaustausches zwischen den Ehemaligen und Angehörigen, z.B. durch Veranstaltungen, Seminare und Vorträge, welche die Studien- und Berufswahl erleichtern und welche neue Kenntnisse in Schulfächern oder Soft Skills vermitteln
  • Beschaffung von Mitteln durch Spenden und Mitgliedsbeiträge zur Förderung des Unterrichts, des Schullebens, der Schüler, ehemaliger Schüler und von Schüleraktivitäten
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen und Lehrstellen sowie die Herstellung von Kontakten, die den Schülern einen möglichst frühen Einblick in den studentischen und beruflichen Alltag ermöglichen
  • Förderung der Kontakte zwischen den Absolventen, den ehemaligen Lehrkräften der Schule und ihrer ehemaligen Bildungs- bzw. Wirkungsstätte
  • Öffentlichkeitsarbeit für den Verein und in Absprache mit der Schulleitung für das Coppernicus-Gymnasium

Weitere Informationen gibt es auf www.copperation.de

Ansprechpartner

Arne Mann

c/o Coppernicus-Gymnasium

Coppernicusstraße 1

22850 Norderstedt

eMail