Profiloberstufe

 

Das Copp: Tradition und Zukunft

Das Coppernicus-Gymnasium ist das älteste Gymnasium Norderstedts und versteht sich als zukunftsorientierte Schule mit Tradition. Zukunftsorientiert und traditionell – dieser scheinbare Widerspruch wird in unserer Profiloberstufe aufgelöst, indem wir die Schülerinnen und Schüler mit modernen Methoden an etablierte Bildungsziele heranführen:

Vertiefte Allgemeinbildung: Unsere Profilkonzepte zielen auf fächerübergreifende Zusammenarbeit. So lernen die Schülerinnen und Schüler schon in ihrer Schulzeit sogenannte interdisziplinäre Zusammenhänge kennen.

Studierfähigkeit: An unseren Profiltagen werden Problemlösekompetenzen für das Studium erworben.

Individuelle Ausbildung: Durch vielfältige Wahlmöglichkeiten sind individuelle Schwerpunktsetzungen möglich.

Unsere Profiloberstufe in Kürze

Pädagogische und methodische Leitlinien: Der Übergang in die Oberstufe wird den Jugendlichen durch Einführungstage, eine Kennenlernfahrt sowie ein unterrichtsbegleitendes Methodencurriculum erleichtert. 

Wir legen außerdem besonderen Wert auf die Weiterentwicklung sogenannter „soft skills“: Selbstreflexion, Engagement (für andere), Empathie, Zeitmanagement, Kritikfähigkeit etc.

NaWi-Säule: Chemie als Profilfach, die Möglichkeit, alle drei Naturwissenschaften zu belegen, sowie die enge Kooperation mit der Firma Jungheinrich machen das NaWi-Profil einzigartig.

Europaschule: Im breiten Sprachenangebot sowie in vielen Fahrten zeigt sich der internationale Geist der Schule.

Kompetenzzentrum: Wir fördern Schülerinnen und Schüler mit Schwächen in einzelnen Fächern, bieten aber auch Forderangebote für besonders Begabte.

Ansprechpartner

Steffen Münster (Ms)

Oberstufenleiter

Fächer: Deutsch, Geschichte

eMail


Anmeldung Profiloberstufe